Pk 1 – Lithiumbatterien

Diese Kurse sind für alle, die nur Lithiumbatterien oder -zellen versenden wollen und dabei den Verkehrsträger Luft nutzen möchten. Der Versand dieser Zellen oder Batterien wird grob in zwei Bereiche eingeteilt, der eine ist der „normale“ Teil, bei dem die vollen Regeln der ICAO/IATA einzuhalten sind. Der andere ist der Part, bei dem es einige Erleicherungen gibt. Die Grenze hierfür liegt grob erklärt bei 20 Wh oder einen Gramm Lihtiumgehalt für Zellen und 100 Wh oder zwei Gramm Lihtiumgehalt für Batterien. Wer diese Grenzen nicht überschreitet (und davon nur geringe Stückzahlen, oder sehr kleine Mengen sehr kleiner Zellen oder Batterien) der muss keine Versendererklärung (DGD, Shipper´s Declaration) erstellen. Für diese Gruppe reicht eine Tagesschulung. Alle die etwas über dieser Grenze versenden, benötigen eine zweitägige Schulung. Wenn Sie unsicher sind, dann schreiben Sie uns. Noch einfacher, rufen Sie uns einfach an.

Zur Terminauswahl /Anmeldung